Herren 50 siegen auch in Dossenheim

Herren 50 siegen auch in Dossenheim

Die Herren 50 haben wieder in die Erfolgspur zurück gefunden. Auch bei der TSG Germania Dossenheim gingen die KSV Spieler als Sieger vom Platz. Der Spieltag fand bei unmenschlichen 36 Grad im Schatten statt. Das verlangte von allen Beteiligten Einsatz bis an die Schmerzgrenze. In den Einzeln konnten sich Martin Niestroj (4:6,6:4 und 10:7), Uwe Reinhard (7:6,7:6) und Erwin Himmer (6:2,6:1) durchsetzen. Erwin Himmer sprang kurzfristig für den verletzten Christian Goebel ein und hat seine Aufgabe prima gelöst. Lediglich Thomas Pfeil musste sich mit 2:6,2:6 geschlagen geben. Den entscheidenden Punkt holten dann Pfeil / Himmer im 2er Doppel. Niestroj / Reinhard mussten sich im 1er Doppel ihren Gegnern geschlagen geben. Insgesamt steht die Mannschaft auf dem 3. Tabellenplatz.

Nun stehen noch 2 Heimspiele gegen den 7. bzw. 8. der Tabelle an. Natürlich will die Mannschaft diese beiden Spiele noch gewinnen, um den Tabellenplatz zu festigen.


Die Kommentare sind geschloßen.